Seite 1 von 1

Aberglauben

Verfasst: Do 19. Nov 2015, 14:11
von Signs of Witchcraft
Es soll ja, z.b. Unglück bringen einen Regenschirm unter einem Dach zu öffnen.
oder unter einer Leiter durch zu gehen.

Seid Ihr abergläubisch? Welche Aberglauben kennt ihr? Welche habt ihr wahr werden sehen?

Re: Aberglauben

Verfasst: Fr 27. Nov 2015, 16:57
von Gaia
Als Erstes: was ist eigentlich Aberglauben?

Ich denke es ist die Furcht oder die Angst davor dass gewisse Dinge Unglück herbeiführen können. Also die Angst vor Unglücksbringern. In der Hinsicht bin ich schon abergläubisch. Denke deshalb sind manche Dinge oder Bräuche so wie sie sind. Die Dinge wie Schirm im Raum öffnen oder nicht unter der Leiter durch gehen hat eher was mit Sicherheit und Verminderung der Unfallgefahr zu tun.
Die Aberglauben bezüglich Katzen, kommt noch daher, dass die Katzen ja oft in Verbindung mit Hexen gebracht und sogar gleichgesetzt wurden.

Re: Aberglauben

Verfasst: Di 22. Mär 2016, 16:05
von Sigyn
Ich sehe das ähnlich wie Gaia. Aberglauben ist der Glauben daran, etwas Negatives herbei zu führen.

Z.B. habe ich bald Geburtstag, ich kann es aber nicht ausstehen wenn man mir früher gratuliert. Meine Geburtstage was häufiger unangenehm als positiv und ich glaube, dass ich daher versuche alles Mögliche zu vermeiden, was mir wieder einen ungenießbaren Tag daraus macht.